HKO spol. s r.o. und ihre von der tschechischen Firma ARMATMETAL sro. produzierten Hochleistungs-Aluminiumheizkörper „ARMAT“ und „ARMAT plus“

Betrachtet man herkömmliche Heizungssysteme, so tritt eine Eigenschaft deutlich hervor: die sehr große Masse der am Heiz-Prozeß beteiligten Komponenten.

HKO sro. erkannte in der Reduzierung der Massen der am Heiz-Prozeß beteiligten Komponenten eine der Möglichkeiten zur Einsparung von Heizenergie.

Schon in früher Phase und mit eigenem „know-how“ beteiligte sich HKO sro. an der Entwicklung leistungsstarker und massearmer Hochleistungsheizkörper aus Aluminium.

Dank guter Zusammenarbeit mit der slowakischen Firma ITOSS sro. fand HKO sro. in der tschechischen Firma ARMATMETAL sro. dafür einen idealen Partner und Lieferanten.

Mit Lösung der Problematik „elektrochemische Korrosion“ erzielten die Aluminiumheizkörper ihre Marktreife. Seither bestätigen unzählige zufriedene Kunden die herausragende Qualität unserer Hochleistungs-Alunimiumheizkörper.

Die Zufriedenheit unserer Kunden mit unseren Produkten, vor allem mit deren über­zeugendem Preis-Leistungsverhältnis, ist die eindrucksvolle Bestätigung für die Rich­tigkeit des von HKO sro. eingeschlagenen Weges. Erste Erfolge vermittelten uns zusätzlichen Optimismus zur Erweiterung unserer Aktivitäten auf den westeuro­päischen Markt.

Dieser Aufgabe stellt sich HKO sro. verantwortlich.

Die überwiegend positive Resonanz auf unsere ersten Schritte auf diesem wahrlich sehr schwierigen Marktsegment (dominiert von den Herstellern der Blech-Platten­heizkörper mit ihren Massenangeboten) gibt uns den Glauben, daß wir uns zügig mit solide wachsenden Umsätzen etablieren können.

Mit unseren attraktiven Preisen bietet HKO sro. eine energiesparende und zukunfts­orientierte Alternative zu den bisher dominierenden Plattenheizkörpern.

Angesichts weltweit steigender Preise für Energieträger gewinnt die Einsparung und die effizientere Nutzung von Energie Bedeutung in ganz neuer Dimension.

Auch auf dem Gebiet der Wohnraumheizung bedarf es der intensiven Suche auch nach unkonvertionellen, bislang wenig verbreiteten technischen Lösungen.

Wir sind davon überzeugt, daß wir mit unseren Hochleistungs-Auminiumheizkörpern genau die richtige Antwort auf die Anforderungen des Marktes der Zukunft geben.

Mit der Verwendung von Aluminium mit seinem deutlich geringeren Wärmewider­stand im Vergleich zum traditionell verwendeten Eisen oder Stahl ermöglichen unsere Hochleistungsheizkörper in Verbindung mit dem enorm reduzierten Wasservolumen ein bislang praktisch nicht bekanntes Potenzial zu Einsparung von Wärmeenergie!

Überblicks-Information über unsere Hochleistungs-Aluminiumheizkörper „ARMAT“ a ARMAT plus“:

  • 11 verschiedene Bauhöhen von 160 mm bis 1 800 mm (Bohrungsabstand) bzw. von 200 mm bis 1 840 mm Gesamthöhe bei Tiefe 100 mm ermöglichen in ästhetisch ansprechender Gestaltung die optimale technische Lösung gemäß den konkreten Bedingungen vor Ort
  • standardmäßig bieten wir Heizkörper mit 3 oder 6 Gliedern – auf Sonderwunsch liefern wir auch einzelne Glieder
  • die Gliederstruktur ermöglicht sehr einfach die individuelle Leistungsanpassung an die konkret benötigte Heizleistung
  • einfache Montage in beliebiger Leistung und Länge (< 5 000 mm), auch auf der Baustelle, einfache Lagerung
  • ihr spiegelsymmetrischer Aufbau mit einzölligem Links- und Rechtsgewinde ermöglicht einen einfachen Zusammenbau von Gliedern zu einem Heizkörper
  • das geringe Gewicht der Heizkörper sichert eine unkomplizierte Handhabung
  • die computeroptimierte Oberflächengestaltung garantiert optimale Wärmeabgabe durch Strahlung und Konvektion bei höchstem spezifischen Wirkungsgrad
  • geringster Wasserinhalt (z.B. Höhe 500 nur 0,43 l / Glied) garantiert extrem kurze Reaktionszeit – natürlich auch bei niedrigen Betriebstemperaturen
  • kurze Reaktionszeiten des Heizungssystems ermöglichen Regelgeschwindigkei­ten, die mit konventionellen Heizkörpern unerreichbar sind
  • extrem geringer Wärmewiderstand von Aluminium in Verbindung mit hoher Regel­geschwindigkeit bietet eine signifikant höhere Regelgenauigkeit und die ermöglicht Energieeinsparung, undenkbar mit konventionellen Heizkörpern
  • glatte, pulverbeschichtete Oberflächen sind unempfindlich gegen Schmutz und sehr leicht zu reinigen
  • Standardfarbe ist weiß (nach RAL 9003), andere Farben nach RAL auf Anfrage
  • mit unproblematischer Montage und konsequenter Orientierung auf Standard-Bohrabstände sowie eine unkomplizierte Zusammenstellung verschiedener Baulängen hervorragende Eignung für Neubau und Sanierung von Gebäuden mit Wohn- wie auch Industriecharakter
  • nichtrostendes Aluminium ist unempfindlich gegen Feuchtigkeit im Raum (Bäder)
  • unsere auf Qualität ausgerichtete Produktion gewährleistet eine sehr, sehr lange Lebensdauer, bei Einhaltung der Montage- u. Inbetriebnahmevorschrift > 35 Jahre